Erfolgreiche Projektfinanzierung mit der Düren Crowd der SWD:

• individuell für Düren zugeschnittenes Webinar am 21. März von 17 bis 18 Uhr
• bereits mehr als 17.000 Euro über Online-Spendenplattform Düren Crowd für Dürener Projekte generiert

 

Düren, den 08. März 2018

Am 21. März 2018 informieren die Stadtwerke Düren (SWD) in einer kostenfreien Onlinepräsentation (Webinar) Dürener Vereine und gemeinnützige Organisationen, wie sie von der Düren Crowd profitieren. Von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr gibt es wertvolle Tipps, wie diese über die Onlineplattform für das eigene Projekt Gelder sammeln können. Im Online-Chat haben die Teilnehmer zudem die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen und Antworten zu erhalten. Die Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung unter crowdfunding-hilfecenter.de/webinar möglich. Durch das Webinar möchten die SWD noch mehr Bürger dazu motivieren, mit ihren gemeinnützigen Projekten im Kreis Düren durchzustarten.  Seit Sommer 2017 ist die „digitale Spendenbox“ des regionalen Energie- und Wasserversorgers online. Seitdem können Vereine und gemeinnützige Organisationen über die Düren Crowd Spenden für ihre Projekte sammeln. Bereits fünf Projekte sind dadurch bislang erfolgreich finanziert worden. Insgesamt 17.000 Euro wurden von bislang 240 Unterstützern gespendet.

„Ich freue mich, dass unsere digitale Spendenbox bei den Dürenerinnen und Dürenern gut angenommen wurde und mit deren Hilfe seit dem vergangenem Sommer bereits wirklich tolle Projekte realisiert werden konnten“, sagt SWD-Geschäftsführer Heinrich Klocke über den Anlauf der digitalen Spendenbox.

Damit künftig noch weitere Vereine sowie gemeinnützige Organisationen motiviert ihre Projekte vorantreiben und verwirklichen, bieten die Stadtwerke Düren in Zusammenarbeit mit ihrem Crowdfunding-Partner fairplaid jetzt ein speziell auf Düren zugeschnittenes Webinar. Im Rahmen einer kostenfreien Onlinepräsentation am 21. März 2018 gibt es viele Tipps zum digitalen Spendensammeln. Unter anderem wird erklärt, auf welche Dinge Vereine, Verbände und Institutionen schon bei der Planung und beim Anlegen eines Projektes auf www.dueren-crowd.de achten sollten, wie sie schnell eine hohe Bekanntheit und Aufmerksamkeit für ihr Projekt erreichen und wie sie schließlich die Finanzierung ihres Projektes sichern. Teilnehmer können während des Onlineseminars über einen Chat Fragen stellen, die direkt von Mitarbeitern von fairplaid sowie Jürgen Schulz, Leiter der Unternehmenskommunikation bei den SWD, beantworten werden.

Online-Präsentation jeden Mittwoch
Wer an dem speziell auf Düren ausgerichteten Webinar am 21. März 2018 nicht teilnehmen kann, hat bei Interesse jeden Mittwoch von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr die Möglichkeit, sich bei weiteren Onlinepräsentationen über das Thema Crowdfunding und die erfolgreichen Nutzung der „digitalen Spendenbox“ zu informieren.  „Getreu unserem Motto: ‚Für Dich. Für Düren.‘ geben wir so Bürgern aus der Region die Möglichkeit geben, ihre Ideen in die Tat umzusetzen und unsere Stadt, aber auch den Kreis Düren, damit noch ein Stück lebenswerter zu gestalten“, freut sich Jürgen Schulz.


Über die Stadtwerke Düren
Die Stadtwerke Düren GmbH ist der Energie- und Wasserversorger für die Stadt Düren sowie die Gemeinde Merzenich. Anteilseigner der SWD sind die Stadt Düren und die Innogy SE AG. Die Stadtwerke Düren GmbH bietet ihren rund 60.000 Kunden Strom, Gas, Wasser und damit verbundene Dienstleistungen aus einer Hand. Die SWD-Gruppe beschäftigt zusammen mit ihrem Tochterunternehmen, der Leitungspartner GmbH, rund 260 Mitarbeiter, davon 18 Auszubildende. In puncto Umwelt sind die SWD regional und überregional stark engagiert. Dazu gehört die Beteiligung an der Green GECCO GmbH & Co. KG und an der Rurenergie GmbH. Beide Gemeinschaftsunternehmen entwickeln und realisieren Projekte rund um regenerative Energien. Das Umweltmanagementsystem der SWD entspricht der international geltenden Umweltnorm DIN EN ISO 14001, zertifiziert durch den TÜV Nord. Das Unternehmen ist zudem TSM zertifiziert. Seit 2008 wurden die SWD bis einschließlich 2018 jährlich vom Energieverbraucherportal als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet und seit 2015 auch als TOP-Lokalversorger Wasser. 2016 wurden die SWD von FOCUS-MONEY als TOP-Stromanbieter ausgezeichnet. Die TOP-Performer Auszeichnung haben die SWD erstmals 2018 erhalten.