Projekte der Green GECCO

Die SWD treiben regenerative Energien voran

Gemeinsam mit 28 weiteren Stadtwerken und RWE Innogy sind die SWD beteiligt an der Green GECCO GmbH & Co. KG. Das gemeinsame Ziel: Neue Projekte zur regenerativen Energieerzeugung in ganz Europa zu identifizieren, zu entwickeln und gemeinsam zu realisieren. Die Bandbreite möglicher Projekte reicht von Wind über Biomasse und Biogas bis zu Wasserkraft. Zudem stehen die neuen Technologien „solarthermisches Kraftwerk" und „Geothermie" auf dem Prüfstand.

Als erstes Projekt wurde der schottische Windpark „An Suidhe" in das gemeinsame Portfolio übernommen. Im Mai 2011 folgte der Windpark „Süderdeich" in Schleswig-Holstein. Zudem prüft das junge Joint Venture die Aufnahme einer Biogasanlage im ostdeutschen Güterglück. Mit einem Windfest in Titz feiert Green GECCO die Übernahme von drei neuen Windparks in unserer Region
Auf der Internetseite von Green GECCO erhalten Sie viele Informationen zum Unternehmen, den bereits realisierten und möglichen Folgeprojekten:
www.greengecco.de